Lager 2015

Hallo an all die Daheimgebliebenen,

hier wollen wir euch in den nächsten Tagen mit kurzen Berichten über die aktuellen Geschehnisse am Stocksee auf dem Laufenden halten. Ist etwas unklar? Dann am Besten die Kinder fragen, was da los war! Es gibt wie immer seeeehr viel zu erzählen…


11882826_873813459363026_1750427844058896153_o

Das war doch mal n super Abschluss…
Bei Lagerfeuer und Live-Musik aus Zelt 1 (ihr ward der Hammer!) kam richtig Abschiedsstimmung auf.

Das war Stocksee 2015 – wir sehen uns im nächsten Jahr! Danke für zwei mega starke Wochen!!

(In den nächsten Tagen gibt es hier dann den Vorgeschmack auf die Foto-CD mit den Zeltfotos!)11923558_873328582744847_3158336099790336640_n


 

Das Feuer steht… Das wird mächtig morgen Abend!11924915_872552016155837_5820058141121246272_n


Tag 11

Wer wollte, durfte gestern etwas länger schlafen, denn wir hatten ein „längeres Frühstück“ bis 10.00 Uhr.
Am Nachmittag bekamen wir Besuch von Neptun und seinem Sohn Nektarino und die beiden baten zur Stockseetaufe.

Wir sind gespannt, was uns noch so erwartet.


Tag 10

Wir fahren in den Hansapaaark!
Da hatten wir mal richtig Glück mit dem Wetter! Ein kurzer Schauer am Mittag, sonst perfektes Park-Wetter!
Die neue Bahn war der echte Renner – da kann man auch mal ne Stunde Wartezeit auf sich nehmen.
Das bisschen Rest-Energie, das noch übrig war, wurden die männlichen Betreuer dann am Abend beim Fußballspiel gegen die ältesten Jungs los. Müssen wir das Ergebnis wirklich noch sagen? Ok, die Jungs führten 2:0, aber durch Traumtore von Betreuer Vincent ging das Spiel dann doch und selbstverständlich an die Betreuer.11903823_872143892863316_8399358848225875581_n


 

Tag 9

Auch die Kleinsten fahren dieses Jahr mit uns ins Außenlager. Und als sie gestern wieder kamen, überschlugen sich die Augenringe.
Ein bewährtes Spiel wurde gestern Nachmittag ausgegraben: beim Seefahrerspiel kämpften die Kinder wieder zeltweise um den Sieg.
Auch die Basketball-Fähigkeiten unserer weiblichen Betreuerinnen haben sich bewährt: Gegen Zelt 1 einigte man sich nach haushoher Führung auf ein Unentschieden!

Ein Fotoo folgt natüüürlich noch…


 

11924209_871450256266013_3419374125998233903_n

Gerade eben wurde eine Gruppe an Betreuern im Park gesichtet – anscheinend haben auch sie Spaß !!!

11949551_871405776270461_2941667250516870685_n

Ein wenig Regen im Park. Trotzdem ist die Stimmung gut 😉


 

Puh… Tag 8 schon? Nagut…

Die Sonne bleibt uns weiterhin treu, super Sache!
Gestern gab’s ne absolute Premiere: der erste Stocksee-Gruppen-Triathlon fand statt.
12 Teams fighteten und gaben ALLES. Erst Kanu, dann Schwimmen und schließlich Laufen – wir kamen richtig aus der Puste!
Am Ende konnte der Sieger beim Betreuerduell gegen unsere Freunde und Gäste aus Tungendorf natürlich nur einen Namen tragen: SCI!!
Danke an euch für den Spaß!

Achja… Morgen geht’s in Hansapaaark!

Info: Wenn alle Zeltbilder im Kasten sind, wird es auch diese hier zu sehen geben.

11888008_871028932974812_1518670732808693233_n

Aus dem Kanu – übern Steg – hinein ins Nass!

11954778_871028769641495_2365304569954927382_n

1. Siieeeger


 

Tag 7

Bergfest-Zeit!!
Diesmal ging es schon nach dem Frühstück los: unter dem Motto Gipfelstürmer kämpften alle Zelte mit Betreuer um den Bergfest – Sieg und der damit verbundenen VIP-Lounge bei der Disco.
Apropos, wie geil war diese Disco bitte? Schwarzlicht vom Feinsten, starke Mukke und ein Auftritt von Deichkind. Prädikat Megamäßig! Da war die Stunde mehr Schlaf heute morgen echt angebracht…

11899840_870567216354317_4338195149378605373_n

Deichkind überraschten mit ihrem Auftritt die Kinder in der Disco

11907188_870567319687640_8220907536562081912_n

Zum Bergfest gab es ein besonderes Mahl: Lecker Burger!


 

Tag 6 – Disco

Noch ein kleines Update:

11880497_870099976401041_4229328073997641364_n

Wir wären dann bereit – Bergfest-Disco 2.0!!!

11888012_870229306388108_6080728418357398871_n

Tja…was soll man noch dazu sagen? Es wurde bis nach 23.00 Uhr getanzt und das Zelt zum Beben gebracht – typisch Stockseekinder 😉 !!! Zum Glück gibt es morgen erst um 9.00 Uhr Frühstück :-)

 


 

Tag 6

11900001_870094509734921_3915675625054281836_nWenn sie kommt, dann aber richtig, die Sonne.
Die Geräte vom LSV waren auch am Donnerstag noch am See und sorgten wir Stimmung.
Zur täglichen Stocksee-Olympiade riefen die griechischen Götter gegen Abend.
Beim Kerzenspiel durfte geknobelt und gerechnet werden was das Zeug hält, das Ganze bei stimmungsvollem Kerzenlicht.

Heute? Na klar, heute ist Bergfest! Disco Zeit, weil alles nach Disco schreit!Dingelingeling!!

 

 

 

 

 


 

Tag 5

11885092_869572529787119_9088716631374462550_nSportlich, sportlich muss man sagen. Das ganze Lager auf den Beinen, schweißgetränkte T-Shirts inklusive.
Der LSV brachte uns Bunjie-Run und Riesenhüpfburg – das macht richtig Laune!
Außerdem konnten die Kids beim Basketball-Turnier ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.
Heute hat uns dann endlich auch die Sonne wieder! Höchste Zeit für Zeltfotos – ihr dürft euch freuen!

 

 

 

 

 

 

 


 

Tag 4

11825747_869420006469038_6118313855143201192_nEs war früh – zu früh – und echt chaotisch als die Zelte aus dem Außenlager zurück kamen und das Lager auseinander nahmen. Chaotisch war es am Nachmittag auch: das Chaos-Spiel hielt 118 Kinder auf Trap.
Am Abend hörte man dann wiederholt „Biiiiingooooo“ aus dem Essenszelt.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Tag 3

11885387_868728879871484_9081227569912016806_nTrotzten wir in den ersten beiden Tagen noch dem Wetterbericht, hatte uns der Regen gestern dann doch noch eingeholt.
Aber aus Zucker sind wir SCI’ler ja nicht, Beach-Soccer geht schließlich immer!
Der Regen wurde immer weniger und die Betreuer der ältesten Zelte fackelten nicht lang: ab ins Außenlager.
Nach nächtlichen Kämpfen um Pfanne, Zeltstangen und Klopapier schläft der ein oder andere heute schon im Stehen ein…

 

 

 

 

 

 


Tag 2

11200879_868264919917880_6499883807932422067_nIhr habt ihn bestimmt auch rufen hören: es schallte aus dem Wald zur jährlichen Waldrallye. Einmal durch den Waldbedeutete gestern einmal um die ganze Welt. In Australien gab’s dazu das passende Urlaubsfoto.
Nach dem Abendessen stellten sich erstmals drei griechische Götter vor und läuteten die diesjährige Stocksee-Olympiade standesgemäß ein.
Man munkelt, dass die Nacht für einige Zelte ziemlich kurz werden könnte. Wir dürfen gespannt sein…

 

 

 

 

 

 


 

Tag 1

11863206_867770973300608_4347905268805683860_n„Wir dachten uns, dass wir dieses Jahr mal so richtig durchstarten“, sagt Torben beim Abendessen zu den Kids. Was er damit meint? Nachdem wir uns alle eingerichtet haben und sich alle kennenlernen konnten, gab’s schon das erste Highlight: die Beach-Party dieses Jahr schon am ersten Abend! Fruchtige Cocktails, chillige Beats – was will man mehr?